[ 2. Dezember 2021 ]

Der Kalender ist erhältlich!

Zahlreiche Fans hatten schon nachgefragt, jetzt ist er da: Der Haigerer Kalender für das Jahr 2022 ist ab sofort erhältlich.  Wie in den beiden ersten Jahren bietet der dritte Haiger-Kalender Impressionen aus der Kernstadt und den Stadtteilen im Format A3. „Es ist schön zu sehen, dass sich unsere Fotografen noch einmal gesteigert und wunderschöne Aufnahmen eingeschickt haben“, sagte Bürgermeister Mario Schramm: „Es gibt viele Fotografen in Haiger und den Stadtteilen, die einen phantastischen Blick für tolle Motive haben.“ Es sei schwer gewesen, aus den rund 250 Einsendungen die 24 Monatsblätter (je zwei pro Monat) auszuwählen.

Knapp 50 Fotografen haben sich am Wettbewerb beteiligt

Die Jury hatte kein leichtes Amt. Die beiden Haigerer Fotografinnen (Agnes Schramm – Atelier Schramm, Johanna Hechfellner – H2 Fotografie) und Mitarbeiter des Fachdienstes Öffentlichkeitsarbeit wählten passend zu den Jahreszeiten die besten Bilder aus. „Wir hatten so viele hervorragende Fotos – da hätten wir auch drei Bilder pro Monat auswählen können“, erklärten Lea Siebelist und Ralf Triesch vom Fachdienst Öffentlichkeitsarbeit, die den Kalender konzipiert haben. Zu sehen sind Szenen aus dem Stadtleben und den Stadtteilen, Wahrzeichen, zahlreiche Sonnenauf- und -untergänge, Detailaufnahmen aus der Natur, Luftaufnahmen (zum Teil von Drohnen erzeugt), Trickfotos mit speziellen Objektiven und Nachtaufnahmen.

Zum Preis von zehn Euro kann der Haiger-Kalender im Hessentagsbüro am Marktplatz, in der Buchhandlung Krenzer, bei H2-Fotografie (beides Hauptstraße) sowie bei „Edeka Göbel“ erworben werden. Auch ein Versand ist möglich (Bestellung über presse@haiger.de), allerdings kommen dann Versandkosten in Höhe von etwa fünf Euro hinzu.